BMW 502 Cabrio Autenrieth

Baujahr 1958

Farbe silber

Innenausstattung schwarz

Fahrzeughistorie:

 

Bei dem angebotenen Fahrzeug handelt es sich um ein Einzelstück auf Basis eines Fahrgestells Typ 502 mit einem 3,2 Ltr. V8-Motor, 120 PS.

Im Unterschied zum Typ 503 handelt es sich hier um ein 4-Sitziges Cabriolet, welches die damals aktuelle Pontonform aufnahm und nicht wie die Baur-Cabriolets die barocke Form der Limousine.

Die Karosserieform lehnt sich sehr stark an die der Autenrieth Freiburg-Coupés an, wobei auch eine gewisse Ähnlichkeit zum BMW 503 sicher gewollt war.

Speziell die Frontpartie und die seitliche Knickleiste orientieren sich am 503, das Heck hingegen zeigt eine eigene Formgestaltung.   

Das BMW Cabriolet war seinerzeit eines der teuersten Autos in Deutschland.