BMW 2500

Baujahr 1973

Farbe taiga-metallic

Innenausstattung Velours schwarz

 

Fahrzeughistorie:

 

Das Fahrzeug wurde am 16.04.1973 in Lahnstein auf eine Firma Waldemar Schmidt mit dem Kennzeichen EMS-WS 20 erstmals zugelassen.

Im weiteren Verlauf sind 3 weitere Kennzeichen und Langzeitbesitzer bekannt.

Seit Mai 2006 ist das Fahrzeug in aktueller Hand.

 

In dieser Zeit wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

Das Fahrzeug wurde im Originalfarbton „taiga metallic nachlackiert, der Kühler erneuert und eine hydraulische Servolenkung nachgerüstet.

Ebenso wurde eine Hohlraumversiegelung mit „Mike Sander“ durchgeführt.

 

Das mit einem 4-Gang-Schaltgetriebe ausgestattete Fahrzeug befindet sich in einem guten Originalzustand und hat ca. 123.000 km (Tacho abgelesen) gelaufen.

 

Der 2500 hat einen 2.5 Ltr. 6-Zylinder-Reihenmotor mit 150 PS.

 

Es handelt sich hier um ein ungeschweißtes, weitgehend im Originalzustand befindliches Fahrzeug mit originalem Innenraum.

 

Ein vorliegendes Classic Data Kurzgutachten bescheinigt dem Fahrzeug einen Gesamtzustand von 2+.

Das zuverlässige Fahrzeug steht nach einer Inspektion zur Nutzung bereit, ein H-Gutachten liegt vor.

 

 

Preis :  auf Anfrage

Verkauf erfolgt im Auftrag, gem. § 25 UstG (kein MwSt.-Ausweis möglich)

 

Preis auf Anfrage